Risiko Psychotherapie?

Risiko Psychotherapie?

Gerade zu Beginn einer Psychotherapie wird oft unterschätzt, dass es auch weh tun kann, sich mit inneren Themen auseinander zu setzen. Vor allem, wenn sie vielleicht ganz „tief unten“ weg gepackt waren. es kann ein ganz schön wilder Ritt werden, auf den man sich am Besten gut vorbereitet.

Was ist PTBR?

Was ist PTBR?

Wie immer bei psychischen Erkrankungen (die wir „Störungen“) nennen, handelt es sich dabei nicht um etwas, das man objektiv feststellen kann. Unsere Psyche ist natürlich nicht über ein Röntgenbild zu erkunden. Deshalb gibt es weltweit viele Forscherteams, die der Frage nachgehen, wie man nun z.B. eine PTBR definieren kann. Was die beste und genaueste Definition davon ist. Und diese Definition ist tatsächlich im Fluss.